Startseite > Rezepte > Frische Rhabarberteilchen – mit Streuseln und/oder Erdbeeren

Frische Rhabarberteilchen – mit Streuseln und/oder Erdbeeren

Schwierigkeit:
Vorbereitung:
Backen: ca. 20 Min.

Teig für ca. 15 Stück (á 70 g) / 21 Stück (á 50 g)

  • 500 g Mehl
  • 130 g Zucker
  • 2 P. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 250 g Magerquark
  • 1 P. Backpulver
  • 100 g Sonnenblumenöl oder Rapsöl

Für die Füllung

  • Ca. 500 g klein geschnittener Rhabarber oder Erdbeeren

Streusel

  • 80g Zucker
  • 150g Mehl
  • 100g Butter
  • 20 g Vanillezucker
  • Etwas Zimt

Zubereitung

  • Frische Rhabarberteilchen – mit Streuseln und/oder Erdbeeren
  • Einen Hefeteig oder Quark-Öl-Teig herstellen und zu Kugeln mit 50g oder 70g formen.
  • Hefeteig unter Folie gehen lassen, Quark-Öl-Teig kann sofort weiterverarbeitet werden.
  • Mit dem Knieküchler den Teig formen (50g -> kleine Seite / 70g -> große Seite)
  • Beim Formen von Quark-Öl-Teig die Folie im Knieküchler innen leicht mit Öl benetzen.
  • Den Rhabarber schälen und in sehr kleine Stückchen schneiden. Erdbeeren waschen und halbieren
  • Streusel: Alle Zutaten in einer Schüssel rühren, bis der Teig krümelig wird.
  • 15-20 Min. im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober/Unterhitze backen

Weitere Rezeptideen

Grundrezept Streusel Erstellt am 19. Juni 2020